EFES
Home JugenhilfeKontaktJugenhilfeClearingcentrumFortbildung & CoachingMitarbeiterImpressum

Aktivierende Erziehungsbeistandschaften (aEB)

Eine mindestens fünfmonatige Hilfe, die eher die Unterstützung von jungen Menschen selber im Auge hat, ist die aEB (§30 KJHG). Hier wird den Kindern und Jugendlichen ein Beistand zur Seite gestellt, der bei allen Schwierigkeiten und Problemen unterstützt und berät.
Im Blickfeld der gemeinsamen Arbeit ist besonders, wieder besser mit der Familie zurechtzukommen. Die Herausarbeitung der vorhandenen Ressourcen und Fähigkeiten verfolgt das Ziel, den Prozess der Verselbständigung des jungen Menschen zu unterstützen. Nach der Arbeitsphase mit dem jungen Menschen besteht die Möglichkeit einer betreuungsreduzierten/freien Erprobungsphase, um Erlerntes/Erreichtes selbständig umzusetzen.

Datenschutzerklärung