EFES
Home FortbildungKontaktJugendhilfeFortbildung & CoachingMitarbeiterBibliothekImpressum

Ausbildung Familienaktivierung

Familienaktivierung ist ein 6-wöchiges Angebot nach § 27 KJHG für Familien in akuten Krisen. Die Durchführung von Familienaktivierung setzt strukturiertes Vorgehen und ein Repertoire an positiv verstärkenden und lösungsorientierten Methoden voraus.

Die Ausbildung Familienaktivierung ist in Module angelegt und umfasst insgesamt mind. 16 Tage plus anschließendem Coaching und Prozessbegleitung.

Die einzelnen Module bestehen aus:

  • Berufliche Grundhaltung und Methodentraining I (2 Tage)
  • Berufliche Grundhaltung und Methodentraining II (2 Tage)
  • Vertiefendes Methodentraining III (2 Tage)
  • Gesprächsführung (2 Tage)
  • Präsentation (2 Tage)
  • Videoeinsatz (2 Tage)
  • Berichterstellung und Dokumentation (1Tag)
  • Theorieworkshop (2 Tage)
  • Praxisworkshop (1-2 Tage)
  • Coaching (nach Bedarf)

Ausführlichere Informationen finden Sie in unserem Ausbildungscurriculum, das wir Ihnen auf Wunsch gerne zusenden.

Datenschutzerklärung